Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite!

Wir freuen uns, dass Sie etwas über unsere Gemeindearbeit erfahren wollen und laden Sie zu einem kleinen „Rundgang“ ein, mit dem wir Ihnen Lust machen möchten, uns persönlich kennenlernen zu wollen.

Mit Jesus unterwegs im Leben – miteinander, füreinander, mit Dir.

In diesem Sinne wollen wir Gemeinde bauen und freuen uns, wenn es Menschen gibt, die diesen Weg mit unterstützen, mit ihren Begabungen und ihrem Menschsein bereichern. Als Kirchenvorstand, als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten wir eine offene Gemeinde sein, in der junge und ältere Menschen Gemeinschaft erleben und im Glauben füreinander da sind.

Es wäre schön, wenn Sie diese Internetseite als freundliche Einladung dazu verstehen!


 

Winterabend am Kamin

... ein Film von und mit Luise Egermann und Annemarie Lötzsch

Winterabend am Kamin

Gottesdienste ab 4. Advent

Liebe Gemeindeglieder, liebe Menschen aus Grünhain-Beierfeld,

 
ab dem 4. Advent werden die Gottesdienste in unseren Kirchen wieder vor Ort angeboten und zwar so, wie auch im Gemeindebrief angekündigt.
Wichtig ist dabei, dass an Heilig Abend zusätzlich zur Familienandacht in Beierfeld 15.30 Uhr auch eine Familienandacht in Grünhain um 14 Uhr stattfindet. Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Diese ist digital für Grünhain oder Beierfeld, aber auch analog (über die Pfarrämter) möglich. 
Krippenspiele wird es in diesem Jahr vor Ort nicht geben können. Die Weihnachtsgottesdienste in Waschleithe (24.12., 14 Uhr), Beierfeld (24.12., 22 Uhr) und Grünhain (25.12., 5 Uhr) können ohne Anmeldung besucht werden.
Ab sofort gilt für alle Gottesdienste die 3G-Regel. Das heißt, Sie müssen einen gültigen Nachweis mitbringen, dass Sie genesen, geimpft oder aktuell getestet sind. Dies gilt auch für Schulkinder. Der Test darf nicht älter als 24h sein. Wir bieten 45 Minuten vor Gottesdienstbeginn  an, sich im Gemeinde- bzw. Pfarrsaal kostenlos testen zulassen.
Für die Gottesdienste gilt weiterhin, dass Sie mit Abstand zu Menschen aus anderen Hausständen sitzen und die gesamte Zeit eine FFP2-Maske tragen müssen. Außerdem müssen sie eine Anwesenheits-Karte ausfüllen, die wir 3 Wochen lang sicher aufbewahren müssen.
Wir hoffen, dass wir so zumindest ein kleines Angebot schaffen können, um das Weihnachtsfest und den Jahresübergang auch geistlich zu begleiten und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Christfest, wo und wie Sie es auch feiern.
 
Bleiben Sie behütet und mit Frieden gesegnet.
Im Namen der Kirchvorstehnenden der Gemeinden Grünhain und Beierfeld und aller Mitarbeitenden,
 
Ihr Pfarrer Tobias Sommer
 

 

 

Gottesdienst zum 3. Advent aus Grünhain

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok